Skip to main content

Spargel Risotto

    • 1 Bund Lauchzwiebeln
    • 1 bis 1,5 kg Spargel
    • 2 Tassen Risottoreis – Alternativ Milchreis
    • Brühe zum ablöschen
    • Süßrahmbutter – zum braten
    • ½ Bund Petersilie
    • Salz, Pfeffer, Zucker

       lasst Euch mit weiteren Rezeptideen aus unseren Obst- und Gemüsekisten inspirieren.

        1. Lauchzwiebeln putzen, Spargel schälen und in 1 bis 2 cm lange Stücke schneiden.
        2. Zwiebeln mit Süßrahmbutter kurz in einer Pfanne andünsten. Risottoreis (wir verwenden auf Empfehlung Milchreis) dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit Brühe ablöschen. (So viel Brühe aufgießen, bis der Reis bedeckt ist). Offen bei mittlerer Hitze quellen lassen, bis die Brühe aufgesogen ist. Dabei öfter rührten. Ca. 20 bis 25 Minuten.
        3. In der Zwischenzeit den Spargel in einer Pfanne geben und in Süßrahmbutter ca. 5 Minuten andünsten. Salzen, Pfeffer und mit etwas Zucker bestreuen.
        4. Den Spargel über den fertigen Reis geben, mit Petersilie betreuen und zugedeckt bei mittlerer Hitze erneut 2Minuten kurz schmoren lassen.
        • Heiß servieren