Skip to main content

Überbackene Aubergine

 

Lasst Euch mit weiteren Rezeptideen aus unseren Obst- und Gemüsekisten inspirieren.

  1. Auberginen waschen und den Stiel wegschneiden. Dann die Aubergine in fingerdicke Scheiben schneiden. Knoblauch putzen, würfeln und klein hacken. Die Peperoni nach Belieben fein oder grob hacken. Die Tomaten in Scheiben schneiden.
  2. Auberginen auf ein Backblech legen, Knoblauch darauf verteilen. Anschließend die Tomatenscheiben sowie die Peperoni auf die Tomaten verteilen und mit Salz und Pfeffer gut würzen.
  3. Nur noch etwas Petersilie auf den Tomaten verteilen und den Käse (als dünne Scheibe) über die Auberginen legen.
  4. Im Vorgeheizten Backofen 15- 18 min bei 180°C schmoren lassen, Backofen ausstellen und weitere 5 min. in der Nachwärme ziehen lassen.
  • Tipp: Das Verhältnis Aubergine zu Tomate sollte im Mengen-Verhältnis 2:1 oder 2:2 sein.