Skip to main content

Treib- Mini- & Landgurken

Kürbisgewächs Cucumis sativus

Gurken gehören zur Familie der Kürbisgewächse - Cucurbitaceae und sind botanisch gesehen eigentlich eine Beere. Bei uns gibt es Gurken in sämtlichen Formen - ründlich, gebogen, grade und oval. Vermutlich stammen Gurken ursprünglich aus Indien oder Afrika.

Erntezeit

Die Ernte der Gurken beginnt Ende Mai und geht dann bis in den September hinein. In dieser Zeit sind die Gurken bei uns ab Hof sowie in unseren Obst- und Gemüsekisten hiesig.

Gesundheitswert

Ob Treib-, Mini oder Landgurken, die Cucumis sativus bestehen aus über 95 Prozent Wasser - bieten trotz dessen viele Mineralstoffe  - insbesondere Kalium, Eisen, Zink und Fluor. Auch ihr Vitamingehalt (B1 und C) ist Erwähnenswert.

Heilwirkung

  • Gurken wirken Erfrischend und Harntreibend

Verwendungszweck

Wie gut dass jeder weiß, dass Gurken an heißen Sommertagen erfrischend schmecken. Besonders die Salatgurken und Landgurken passen zu allen Gemischten Salaten.